Dedizierte Server, Dedizierter Server

Dedizierte Server sind einzelne Towerserver oder Rackserver die einzelnen Diensten oder Applikationen vorbehalten sind.

Im Webhostingbereich werden dedizierte Server für den jeweiligen Kunden angeboten. Das heisst, der Kunde bekommt z.B. in einem Rechenzentrum einen extra Server bereitgestellt. Oft werden diese Server auch root-Server genannt, weil der Mieter des Servers alle administrativen Rechte hat.

Anwendungsgebiete sind:
Z.B. große Datenbanken/Mailserver, welche die gesamte Perfomance eines Servers für sich beanspruchen.

Oder im Webhosting, einzelne Server für den jeweiligen Kunden, der z.B. große dynamische Webseiten mit Datenbankanbindung hat.

Worauf ist zu achten ?

Dies kommt auf den jeweiligen Einsatzzweck an.

- Folgende Aspekte sollten vorher klar sein:

- Wie viele User (bei Fileserver/Mailserver) sollen zugreifen können ?

- Wie viele Daten werden gespeichert ?

- Welche Anwendungen oder Dienste sollen auf dem Server laufen ? (Webserver, Datenbank) ?

Erst auf Grundlage dieser Informationen, kann man entsprechende Hardwareempfehlungen machen.

Auf jeden Fall sollte man bei den Angeboten, auf ein Mindestmaß an Redundanz (Ausfallsicherheit) und Sicherheit achten.

- Z.B. RAID 1 (Spiegelung der Festplatten)

- Storage für Backup´s

- Remotezugriff oder anderwaltigen Zugriff bei Serverausfall

 

 

 

 

 

 
Webdesign
Bildbearbeitung
Hosting
Computer
Wissen
Freizeit
Wirtschaft
Kunst & Kultur
Onlineshops
Surftipps