Von der funktionsorientierten- zur prozessorientierten Organisation

Kundenbindung wird wichtiger (1)

Wettbewerbsvorteile für Unternehmen mit Kundenbindungsprogrammen.

Höhere Deckungsbeiträge mit bestehenden Kunden, d.h. Die Akquirierung von neuen Kunden ist teurer als die Pflege des bestehenden Kundenstammes.

Standardisierte Extraleistungen für Kunden, die einen festgelegten Mindest-Umsatz erbringen.

Gute Erfolgsaussichten bei Banken und Versicherungen sowie Reise- und Touristikunternehmen

Ein Kundenbindungsprogramm sind Maßnahmen die den Kunden dazu bewegen sollen, die Dienstleistung oder das Produkt eines Unternehmens zum wiederholten mal zu erwerben. Hierzu zählen unter anderem Kundenbefragungen, gesonderte Rabatte für "Stammkunden" usw. In vielen Bereichen werden "Neukunden" mit teuren Zusatzleistungen umworben. Zum Beispiel in der Mobilfunkbranche für die Verträge werden oft Handys zu symbolischen Preisen wie 1 Euro angeboten. Was wird aber unternommen um bestehende Kunden zu "halten"
 

(1) Trendletter 2001, Verlag für die deutsche Wirtschaft, S. 3

 
PKR
Organisation
Computer
Allgemeines
Surftipps