Von der funktionsorientierten- zur prozessorientierten Organisation

Entwicklung einer Prozessvision

Die Vision oder Zielstellung sagt aus, was das Unternehmen von der Einführung prozessorientierten Organisation erwartet. Die Vision zieht sich wie ein roter Faden durch den gesamten Prozess der Umstrukturierung zur prozessorientierten Organisation. Eine (oder mehrere) klare Zielstellung, zeigt auf in welchem Weg das Unternehmen in naher Zukunft gehen will. Dabei muss auch ein zeitlicher Rahmen abgesteckt werden, ab wann die Vision "gelebt" werden soll.

Eine aussagefähige Vision hilft allen Beteiligten wie Lieferanten, Kooperationspartner und vor allem den
Mitarbeitern, sich besser mit den Veränderungen welche eine Prozessorientierung mit sich bringt zu stellen.



Wo stehen wir heute?

Was können wir besser machen? --> Handlungsbedarf eruieren

Welche Unternehmensstrategien verfolgen wir?


 
PKR
Organisation
Computer
Allgemeines
Surftipps